Designed by Freepik

Über mich

Home

Über mich


Die Ideen Schmiede

Lizenzfreie Bilder

Kontakt


Impressum
Piero Zedda Piero Zedda
Piero Zedda
Jahrgang 1960
geb. in Dortmund

Staatsangehörigkeit: deutsch / italienisch

Curriculum Vitae

Ausbildung zum Bankkaufmann
BFW Hamm, Commerzbank AG
(Abschl. IHK zu Dortmund)
Mitarbeit Abteilung Technik u. EDV

BfG Bank, Recklinghausen (Bankkaufmann)
Sachbearbeiter Zentrale Kreditabteilung
Bewerten von Kreditsicherheiten

WGZ Bank eG, Düsseldorf u. Münster (Bankkaufmann)
- Sachbearbeiter Wertpapierhandel (Schwerpunkt Aktien)
einschl. Wertpapierbuchhaltung

- Sachbearbeiter Öffentliche Kreditmittel (KfW u. IB)
einschl. Buchen der bewilligten Kreditmittel

Apano Finanzanlagen, Dortmund (Bankkaufmann)
- Sachbearbeiter Maklerbetreuung
einschl. Buchen der Maklerprovisionen
-
Organisation u. Durchführung der Mitarbeiterschulungen
- Beauftragter nach dem Geldwäschegesetz

Kreditwerk Hypothekenmanagement, Essen (Bankkaufmann)
- Sachbearbeiter Hypothekendarlehen
Bewerten von Kreditsicherheiten (für die HRE)

Be & We Kontor NRW Ltd. & Co. KG, Recklinghausen
(Unternehmensberater u. Bankkaufmann), bundesweite Tätigkeit
° Sanierungsberatung
(Schwerpunkt Vermögenssicherung)
° Bilanzanalyse
° Unternehmensfinanzierung
(Schwerpunkt: internationale Firmenkonstrukte, Stille Beteiligungen u. Franchise Konzepte)

Honorarkraft als Bankkaufmann und Sachverständiger
(diverse Wirtschaftskanzleien, Dortmund, Hagen, Münster u. Düsseldorf)
° Bilanzanalyse
° Vermögenssicherung
° IT-Forensik (Datenanalysen)

Seit 2012 Frührentner (volle Erwerbsminderungsrente)
Seitdem nur noch geringfügig z.b.V. (zur besonderen Verwendung)

Wenn Du bei Deinem Lebensweg in der Sackgasse steckst, denke stets
daran, dass beschränkte Mittel zum kreativsten Handeln führen.

Zitat: Dr. Ebo Rau (* 1945) deutscher Mediziner


Weiterbildungen

1983 Lehrgang MS DOS und BASIC (berufsbegleitend)
1985 Informatik Seminar einschl. Pascal und Assembler (VHS Dortmund)
1990 Lehrgang DBase III und Multiplan (berufsbgleitend)
1999 Fachfortbildung Compliance und Geldwäschegesetz (berufsbegleitend, WGZ Bank eG)
2000 Zertifizierte Fachkraft in Office 2000 (WDH Dortmund)
2002 Zertifizierter Geldwäschebeauftragter (Forum Institut für Management, Heidelberg), nach FATF Standard
2002 Weiterbildung zum Compliance Officer (TSG Termin- und Kapitalmarktschulung GmbH, Frankfurt a. M.)
2003 Sachverständiger für Finanzwesen & Kapitalanlagen (BVfS e.V. Düsseldorf)
2006 Zertifizierter Buchhalter (BCW Essen, IHK zu Essen)
2007 Qualitätsmanagement in Organisationsabteilungen (Fortbildungsakademie d. Wirtschaft, Dortmund)
2007 Fachfortbildung SAP (berufsbegleitend)
2010 Fachfortbildung Einnahme-Überschuss-Rechnung (berufsbegleitend)
2011 Fachfortbildung E-Bilanz (IHK zu Dortmund)

Sonstige Kenntnisse / Interessen

- Statistiken und Analysen
- Unternehmensanalysen (Kurzratings zu Vorbereitung auf Bankgespräche)
- Bilanzanalyse sowie GuV Analyse
- MS DOS

- Programmieren in BASIC, Pascal u. Assembler
- Windows (von XP bis Win 10)
- MS Offfice 2000 bis Office 365 (alle Versionen)
- Open Office
- Omnipage (Konverter PDF zu Word u. Excel)
- Addex (Adressvervaltung mit DBase u. CSV Export)
- WebLog Expert (Log File Analyse)
- Meldmerge (Textanalyse Software)
- TreeSize (Analyse Tool für Datei Systeme)
- 7-Zip (Kompressionsprogramm mit Ordner- u. Dateischutz)
- Lexware Buchhalter (Buchhaltung Software)
- Taxpool (Buchhaltung Software)
- MMS Kassenbuch (Buchhaltung Software)
- GnuCash für Linux (Buchhaltung Software)
- HTML 5, Java Script, XML, PHP (Grundkenntnisse)
- Phase 5 u. Bluefish (Professionelle Editoren für HTML, XML, PHP)
- MS Expression Web 4 (Webdesign)
- Dia (Diagrammerstellung)
- Photoshop 6.0 (Bildbearbeitung)
- Irfan View 64 (Bildbearbeitung)
- Magix Video De Luxe (Film u. Video Software)
- Linux (Suse u. Ubuntu)
- Research
°° Branchenresearch
- Internetrecherchen
°° Gemeinsames Registerportal der Länder
°° Bundesanzeiger

- Fotografie, speziell die Produktfotografie und Makrofotografie
- Schießsport (Lang- u- Kurzwaffe)
- Shotokan Karate
- Muay Thai
- Togakure Ninjutsu
- Urban Survival

Fachartikel / Veröffentlichungen

1) Einführung in die Sachverständigkeit
2) Bilanzierung von Wertpapieren
3) Portfoliotheorie nach Markowitz
4) Kosten der Buchhaltung in Kleinbetrieben senken

Excel Tabellen

1.) Bilanzanalyse
2.) GuV Analyse


Nach meiner Ausbildung zum Bankkaufmann und Abschluss vor der IHK zu Dortmund war ich zunächst in unterschiedlichen Kreditinstituten tätig. Hier lag der Schwerpunkt meiner Tätigkeit zunächst im Wertpapierbereich (Marktfolge Handel) sowie in den Bereichen Öffentliche Fördermittel und Bewerten von Kreditsicherheiten.

Während dieser Zeit absolvierte ich diverse Weiterbildungen, u. a. zum Compliance Officer und zertifizierten Beauftragten nach dem Geldwäschegesetz.

Aufgrund eines schweren Wegeunfalles hatte ich eine kurze berufliche Auszeit, welche ich zur Forbildung als zerifizierte Fachkraft in MS Office 2000 nutzte.

Danach ergab sich die Chance für eine Unternehmensberatung tätig zu werden. Meine Hauptaufgabe war die Bilanzanalyse, Sanierungsberatung und Unternehmensfinanzierung. Zur Vervollständigung meines Fachwissen absolvierte ich beim BCW in Essen mit Prüfung vor der IHK zu Essen eine Weiterbildung zum zertifizierten Buchhalter und erweiterte dieses Fachwissen durch diverse Seminare in  den Bereichen Einnahme-Überschuss-Rechnung sowie E-Bilanz.

Zusätzlich arbeitete ich 13 Jahre lang als geringfügig Beschäftigter für einen Online Shop in der Finanzbuchhaltung, der Shop Verwaltung (Magento) und SEO-Marketing.

Während dieser Zeit war ich zusätzlich für diverse Wirtschaftskanzleien tätig; hauptsächlich wurde ich mit der Bilanzanalyse, Vermögenssicherung und insbesondere aufgrund hervorragender EDV Kenntnisse, im Bereich IT-Forensik mit Schwerpunkt forensische Datenanalyse betraut.

Gleichzeitig absolvierte ich beim BVfS e. V. (Bundesverband freier Sachverständiger e.V.) ein Seminar mit Weiterbildung zum Sachverständigen für Finanzwesen & Kapitalanlagen.

In dieser Eigenschaft habe ich mich auf die betriebswirtschaftliche Analyse kleiner Unternehmen (Einzelunternehmungen, UG, kleine GmbH und Ltd.) spezialisiert.

Als Sachverständiger bin ich u. a. im Sachverständigenverzeichnis beim Finanzgericht Düsseldorf, Landgericht Bochum und Oberlandesgericht Hamm eingetragen.

Im Laufe meines Berufslebens habe ich diverse kleine Fachartikel veröffentlicht, welche keineswegs  den Anspruch auf Vollständigkeit erheben, sondern nur einen kleinen Einblick in die jeweilige Thematik geben sollen.

Die von mir erstellten Excel Tabellen sollen dem interessierten Nutzer als kleine Arbeitshilfen dienen.

Durch die Spätfolgen des Wegeunfalls bin ich seit 2012 Frührentner (volle Erwerbsminderungsrente) und werde nur noch geringfügig (Projekt bezogen) tätig. Zusätzlich bin ich geringfügig als freier Journalist, Pressetexter und Presse Fotograf tätig.

Mein Hobby ist die Fotografie, speziell die Makrofotografie.