Vermögenssicherung, Asset Protection



Die Vermögenssicherung gehört mit zu den anspruchsvollsten Tätigkeiten in der Unternehmensberatung.

Eine vernünftige Vermögenssicherung sollte grundsätzlich vor Beginn der unternehmerischen Tätigkeit erfolgen.

Leider denken viele Unternehmer erst über eine Vermögenssicherung nach wenn es schon fast zu spät ist.

Grundsätzlich kann diese aber in jeder Phase Ihrer unternehmerischen Tätigkeit erfolgen.

Ab einem gewissen Zeitpunkt handelt es sich dabei allerdings um eine Gratwanderung zwischen noch erlaubt und bereits verboten.

Als Banker mit langjähriger Berufserfahrung im Kreditgeschäft sowie Beauftragter nach dem Geldwäschegesetz und in der Unternehmensberatung sind mir etliche Maßnahmen zur Vermögenssicherung bestens bekannt.

Tel.: 0152 21 31 46 74 Jetzt anrufen und unverbindliches, kostenloses Gespräch vereinbaren.

Ich unterstütze Sie aktiv dabei Ihr Vermögen zu sichern und zu erhalten.

Durch:

- Beratung über vermögenssichernde Gestaltungsmöglichkeiten für Unternehmer

- Unterstützung bei Gesprächen mit der Hausbank

- Neutrale Beratung über Möglichkeiten der Umschuldung, Bündelung der Verbindlichkeiten
  (
keine Kreditvermittlung!)

- Fördermittelberatung (KfW und Investitionsbank)

- Firmengründungen (national und international)

Ihr Vorteil:

- Unverbindliche, kostenlose Erstberatung

- Ich bin ausschließlich Ihnen verpflichtet

- Ich bin unabhängig

- Ich muss nicht von Provisionen leben, weil ich keine Anlageberatung oder -vermittlung durchführe


- Ich habe ein Netzwerk von Rechtsanwälten, Notaren und Steuerberatern denen ich zuarbeite

- Ich verfüge über gute internationale Kontakte

Datenschutz: Ich werde ausschließlich bei Ihnen vor Ort tätig. Ihre Daten bleiben in Ihren Händen! Ferner unterschreibe ich Ihnen eine Verschwiegenheitserklärung.


* Meine Tätigkeit im Bereich der Buchhaltung beschränkt sich ausschließlich auf Tätigkeiten nach § 6 Nr. 1 StBerG bzw. § 2 Nr. 3 Satz 1 RDG (Datenanalysen und sachkundige Stellungnahmen); z. Bsp. zur Beantragung von KfW Fördermitteln oder Krediten der Hausbank. Sowie Tätigkeiten nach § 6 Nr. 4 StBerG (das Buchen laufender Geschäftsvorfälle sowie das Erstellen laufender Lohnabrechnungen).


Rechtlicher Hinweis: Ich führe keine Rechtsberatung oder Steuerberatung und keine Anlagevermittlung oder -beratung durch! Ich werde in der Vermögenssicherung ausschließlich im Rahmen der erlaubten Unternehmensberatung tätig.

Als Frührentner werde ich nur noch in geringfügigem Umfang tätig.